Fit und gesund im Falkenhagener Feld

Soziale Stadt

Projektträger gesucht

Im Rahmen der Zukunftsinitiative Stadtteil – ZIS – soll im Teilprogramm „Soziale Stadt“ ein Projekt im Bereich Sport, Bewegung und gesundheitliche Prävention ins Leben gerufen werden.

Das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld West sucht in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und dem Bezirk-samt Spandau von Berlin einen Träger zur Durchführung des Projektes und bittet bis spätestens 10.6.2016 um Projektvorschläge für das nachfolgend beschriebene Projekt.

Nniedrigschwellige Angebote zu mehr Bewegung

Im Quartiersmanagementgebiet Falkenhagener Feld West ist ein Bewegungsmangel vieler BewohnerInnen, besonders bei Kindern, die ihre Freizeit oft mit Medienkonsum verbringen, aber auch bei Erwachsenen festzustellen. Die letzte Einschulungsuntersuchung in Spandau hat ergeben, dass es eine Vielzahl von gesundheitlichen und motorischen Defiziten bei den Kindern im Falkenhagener Feld gibt.

Übergewicht und Adipositas, oft ein Merkmal von sozial schwachen Gebieten, kann zu langfristigen gesundheitlichen Schädigungen führen. Bewegungsförderung insgesamt hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Im Rahmen des Projektes sollen Menschen mit niedrigschwelligen Angeboten zu mehr Bewegung außerhalb von Sportvereinen und Fitnessstudios animiert werden.

Eine ausführliche Beschreibung gibt es als PDF.