„Jungs in die Bibliothek“: Zocken – Bloggen – Rappen

Projekt-Herbst in der Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld

Mit Beginn des Herbstes finden in der Bibliothek drei verschiedene Projekte statt, die sich speziell an Jungen richten. Jeden zweiten Dienstag im Monat begrüßt Felix Grzebin, unser Game-Master, weiterhin spielebegeisterte Jungen nachmittags von 16 – 18 Uhr an der Wii-Konsole zu „Wii Play“. Einfach vorbeikommen und „zocken“.

Im Rahmen von insgesamt zehn Workshops können Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren kreativ und unter professioneller Anleitung Blogs und Webseiten erstellen. In den „KiezBlogs“ stehen die Jugendlichen in ihrem Alltag im Kiez mit ihren Interessen, Träumen, Plänen im Mittelpunkt.

Start ist hier der 19.9.2016, die weiteren Termine bestimmen die Teilnehmer in Absprache mit dem Workshopleiter.

Anmeldung direkt in der Bibliothek wird dringend empfohlen, da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist.

In den Herbstferien vom 17.10. – 29.10.16 herrscht dann „Boxen-Alarm“, wenn im Rahmen des Projektes „Checkpoint Bibliothek“ unter der Leitung von Tim Bittins aka Earthquake und seinem Team von CITYFUNKDANCE ganztägige Rap-Workshops stattfinden. Auch hier stehen die Jugendlichen im Alter von 14 – 20 Jahren mit ihrer Sprache, mit ihrer Wichtigkeit im Fokus.

Anmeldungen hierfür direkt in der Bibliothek, telefonisch oder per Mail unter:

bibliothek-falkenhagener-feld@ba-spandau.berlin.de.

Auch hier heißt es, wer sich zuerst anmeldet, ist dabei!

Ort: Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld, Westerwaldstr. 9, 13589 Berlin

Ansprechpartnerin: Regina Schulze-Dau, Tel.: 6040 0687

Dieser Beitrag wurde unter Jugendliche, Kinder, Stadtteilbibliothek abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.