Aufruf für den Aktionsfonds 2017

Hier können Sie Ihre Ideen für den Kiez verwirklichen

Auch in diesem Jahr stehen im Aktionsfonds wieder Fördergelder zur Verfügung. Im QM Falkenhagener Feld West sind es wie gehabt 10.000 Euro, im QM Falkenhagener Feld Ost dieses Jahr sogar 13.000 Euro.

Mit den Geldern aus dem Aktionsfonds können Sie Ihre eigenen Ideen für kleinere Projekte, die der Bewohnerschaft und den Akteuren aus dem Quartier zugute kommen, umsetzen.

Alle Ideen und Aktionen, die das Miteinander der Menschen im Quartier fördern, sind herzlich willkommen. Bis zu 1.500 Euro können pro Aktion beantragt werden. BürgerInnen, Einrichtungen und Initiativen aus dem Quartier sind als Antragsteller willkommen. Finanziert werden können z.B. Sachmittel für Feste und Veranstaltungen, Pflanzen für Begrünungsaktionen oder Fußbälle für ein Kiezturnier.

Über die Vergabe der Fördermittel entscheidet die Aktionsfondsjury, deren Mitglieder alle zwei Jahre in einer öffentlichen Wahl aus der Bewohnerschaft des Falkenhagener Felds gewählt werden. Die ersten Sitzungen in den beiden Quartieren haben im Februar und März stattgefunden und es wurden bereits vier Projekte bewilligt, u.a. Feste, Märkte und eine Ausstellung (s. Foto links). 

Ihre Anträge sind jederzeit herzlich willkommen! Gern beraten und unterstützen wir Sie, von der Idee, über die Antragstellung bis hin zur Abrechnung. Sprechen Sie uns an oder informieren Sie sich auf den Internetseiten der QM-Gebiete im Falkenhagener Feld.

Tina Waleschkowski

Dieser Beitrag wurde unter Aktionsfonds abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.