Diskriminierungskritischer Workshop zu Klassenbewusstsein

Im Workshop werden die eigene Klassenherkunft und die soziale Position reflektiert

Zugänge zum Kulturbereich werden durch verschiedene Formen struktureller Diskriminierung erschwert oder verhindert. Der Workshop bietet eine Einführung in die Diskriminierungsform Klassismus, d.h. die Diskriminierung aufgrund der sozialen Herkunft oder der sozialen und ökonomischen Position. Weiterlesen „Diskriminierungskritischer Workshop zu Klassenbewusstsein“

Kostenloser eintägiger Einführungsworkshop Leichte Sprache

Leichte Sprache ermöglicht vielen Menschen mehr Selbstbestimmung

Im Wahljahr 2017 wurden die Wahlprogramme fast aller großen Parteien in Leichte Sprache übersetzt. Infolgedessen wurde Leichte Sprache in den Medien viel diskutiert und teilweise auch kritisiert. Fakt ist, dass Leichte Sprache vielen Menschen mehr Selbstbestimmung ermöglicht. Aber auch in der Leichten Sprache kommt es auf Wortwahl und Satzbau, Sprachgefühl und Erfahrung an. Weiterlesen „Kostenloser eintägiger Einführungsworkshop Leichte Sprache“

Einladung zur 1. teilöffentlichen Quartiersratsitzung 2018

Sehr geehrte AnwohnerInnen, Akteure und Interessierte,

wir möchten Sie hiermit herzlich zur ersten Sitzung des Quartiersrats im neuen Jahr einladen. Wir würden uns freuen, Sie am Mittwoch, den 10.01.18 um 18 Uhr im Klubhaus (Westerwaldstr. 13, 13589 Berlin, ) begrüßen zu können.

Tagesordnung (öffentlicher Teil)

Begrüßung
Verabschiedung – Veränderung der Tagesordnung
Spielstraße Westerwaldstraße Weiterlesen „Einladung zur 1. teilöffentlichen Quartiersratsitzung 2018“

Werden Sie Wohngebietspat*in im Falkenhagener Feld für neue Nachbarn

Werden Sie Wohngebietspat*in im Falkenhagener Feld für neue Nachbarn! Damit Nachbarschaften schöner werden.

Die Idee:

Auch im Falkenhagener Feld wohnen Menschen, die aus ihrer Heimat flüchten mussten. Bald werden viele neue, geflüchtete Nachbarn und Nachbarinnen in einer neuen Unterkunft in der Freudstraße wohnen. Sie sollen willkommen geheißen und beim Ankommen unterstützt werden. Für die Zukunft entstehen so eine gute Nachbarschaft und Freundschaften. Weiterlesen „Werden Sie Wohngebietspat*in im Falkenhagener Feld für neue Nachbarn“

Eine LED-Wand sorgt für Aufmerksamkeit

Elektronische Bilderwand am Klubhaus Spandau

Elektronische Bilderwand am Klubhaus Spandau

Die große LED-Wand am Klubhaus in der Westerwaldstraße wird inzwischen immer intensiver genutzt. Das vom Quartiersmanagement aus Mitteln der Sozialen Stadt geförderte Projekt ist riesige Zeitung, Werbeplakat, Veranstaltungsinformation und Foto-Wand in einem. Weiterlesen „Eine LED-Wand sorgt für Aufmerksamkeit“

Protest gegen den Neonaziaufmarsch am 19. August 2017 in Berlin-Spandau

Bündnis für ein weltoffenes und tolerantes Berlin.
Protest gegen den Neonaziaufmarsch am 19. August 2017 in Berlin-Spandau – Wir rufen alle Berlinerinnen und Berliner auf, sich für ein weltoffenes und tolerantes Miteinander einzusetzen!
Am Samstag, 19. August 2017, findet in Berlin-Spandau eine neonazistische Demonstration anlässlich des 30. Todestages von Rudolf Heß statt. Es wird mit einer großen Mobilisierung im rechtsextremen Spektrum gerechnet. Weiterlesen „Protest gegen den Neonaziaufmarsch am 19. August 2017 in Berlin-Spandau“

Projektideen im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie werden gefördert

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab sofort haben Träger die Möglichkeit, Ihre Projektideen im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie Spandau einzureichen. Die Förderung kann bis zu 15.000 € betragen und umfasst das laufende Kalenderjahr. Die Projekte sollen zur Stärkung einer lebendigen, vielfältigen und demokratischen Zivilgesellschaft in Spandau beitragen. Weiterlesen „Projektideen im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie werden gefördert“