Wie die Integration Geflüchteter in den Kommunen gelingen kann

Veranstaltung der "Difu-Dialoge zur Zukunft der Städte"

Veranstaltung der „Difu-Dialoge zur Zukunft der Städte“

Kaum ein anderes Thema hat die bundespolitische Debatte so aufgewühlt wie die Zuwanderung Geflüchteter in den letzten Jahren. Die große Zahl stellt vor allem Kommunen vor vielfältige Herausforderungen. Weiterlesen „Wie die Integration Geflüchteter in den Kommunen gelingen kann“

Die ersten Bewohner in der Unterkunft für Geflüchtete

Die BewohnerInnen leben – je nach Familiengröße – in unterschiedlich großen Wohnungen mit eigener Küchenzeile und Duschbad.

210 BewohnerInnen, davon 110 Kinder im Alter von 0 bis 17 Jahren leben jetzt hier

Seit Anfang Oktober 2017 betreibt der AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. das „AWO Refugium Freudstraße“. Die Unterkunft hat eine Kapazität für 320 Personen und ist derzeit belegt mit ca. 210 BewohnerInnen, die aus einer mittlerweile geschlossenen Unterkunft in Berlin Charlottenburg nach Spandau gezogen sind. Weiterlesen „Die ersten Bewohner in der Unterkunft für Geflüchtete“

Informationsbrief zur Unterkunft für Geflüchtete Freudstraße / Kraepelinweg

Amar Gourrie und Alex Quitta von „BENN – Berlin entwickelt neue Nachbarschaften“ (Foto: QM)

Infoabend 4.10.17 / Tag der offenen Tür 5.10.2017

Infoabend zur modularen Flüchtlingsunterkunft

Am 4.10. zwischen 17:30 – 19:30 Uhr findet ein Informationsabend in der Paul-Gerhardt- Gemeinde Im Spektefeld 26 statt. Der Bezirksbürgermeister Herr Kleebank, der Staatssekretär für Integration Herr Tietze und ein Vertreter, des dann schon ausgewählten Betreibers werden sich den Fragen der Anwohner stellen.

 

Tag der offenen Tür in der modularen Flüchtlingsunterkunft

Am 5.10. von 15 – 18 Uhr findet ein Tag der offenen Tür statt, die Gewobag AG als Bauherr, der dann ausgewählte Betreiber wie das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten führen durch den Neubau und beantworten ihre Fragen.

Der Betreiber und das BENN-Team sind Ansprechpartner vor Ort und werden sich bei dem Informationstreffen vorstellen und ihre Erreichbarkeit für die Nachbarschaft darstellen.

Weiterlesen „Informationsbrief zur Unterkunft für Geflüchtete Freudstraße / Kraepelinweg“

Flucht nach vorn – Migrantinnen und Migranten als Vorbilder

Flucht nach vorn – Migrantinnen und Migranten als Vorbilder (Foto: www.amz-berlin.de)

Ausstellung im Lerncafé

Gesellschaften sind und waren nie statisch. Migration, Flucht und Vertreibung hat es immer schon gegeben; überall auf der Welt. So ist auch Deutschland ein Land, in dem Menschen mit Wurzeln in aller Welt zuhause sind. Weiterlesen „Flucht nach vorn – Migrantinnen und Migranten als Vorbilder“

„In meinen Augen“ – Filmvorführung im Klubhaus Spandau

„In meinen Augen“ - Filmvorführung im Klubhaus Spandau

Dokumentarfilm über das Selbst- und Fremdbild von Geflüchteten

Spandauer Initiativen für und mit geflüchteten Menschen laden am 31.8.2017 um 19 Uhr zu einem ganz besonderen Film- und Infoabend ins Klubhaus Spandau ein. Weiterlesen „„In meinen Augen“ – Filmvorführung im Klubhaus Spandau“

BENN lädt ein zum Fußballturnier

BENN lädt ein zum Fußballturnier

Auf dem Bolzplatz am Kraepelinweg kommt das Runde in das Eckige

Am Samstag, den 2.9.2017 ab 14 Uhr startet ein Fußballturnier für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Anmeldungen sind bis zum 28.8.2017 möglich. Es werden Teams von 5 bis 6 Spieler gebildet (vier Feldspieler, ein Torwart und ein Ersatzspieler). Austragungsort für das Turnier ist der Bolzplatz am Kraepelinweg 3. Weiterlesen „BENN lädt ein zum Fußballturnier“

Ich hab noch einen Koffer in Berlin

Hauptbibliothek Spandau (Foto: Ralf Salecker)

Medienkoffer für Geflüchtete stehen in der Bibliothek zur Ausleihe bereit

Aus Mitteln des Programms „Masterplan Integration und Sicherheit“ des Landes Berlin konnten berlinweit insgesamt 273 Koffer mit einer großen Auswahl an Medien für Geflüchtete beschafft werden. Weiterlesen „Ich hab noch einen Koffer in Berlin“