Seniorenbroschüre „Aktiv älter werden in Spandau 2018“

Mitte Februar ist die diesjährige Ausgabe der beliebten Seniorenbroschüre erschienen

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich. Sie liegt im Rathaus Spandau, in der Außenstelle Galenstr. 14 und in allen Senioreneinrichtungen der Abteilung Wirtschaftsförderung, Soziales, Weiterbildung und Kultur sowie in weiteren öffentlichen Einrichtungen aus. Weiterlesen „Seniorenbroschüre „Aktiv älter werden in Spandau 2018““

Kostenlose Computerschulung für Senioren in der Altstadt

Kostenloser Computerkurs für Senioren

PC-Einführungen in der Stadtbibliothek Spandau

Ab dem 13. September 2016 bietet die Bezirkszentralbibliothek Spandau wieder jeden Dienstag von 9.00-10.30 Uhr Einführungen in den Umgang mit Computern an. Sie richten sich schwerpunktmäßig an Senioren. Weiterlesen „Kostenlose Computerschulung für Senioren in der Altstadt“

Neuer Fit Vormittag für Senioren im Falkenhagener Feld

Bauspielplatz im Falkenhagener Feld (Foto: Ralf Salecker)

Lust an Bewegung auf dem Bauspielplatz

Jeden Mittwoch von 10-13 Uhr können Senioren auf dem Gelände des Bauspielplatzes Pionierstraße 195 (auf der Wiese gegenüber vom Einkaufszentrum Posthausweg, Bushaltestelle Wasserwerkstraße) gemeinsam etwas für ihre Gesundheit tun. Weiterlesen „Neuer Fit Vormittag für Senioren im Falkenhagener Feld“

Geht es Senioren im Falkenhagener Feld gut oder fehlt noch etwas?

Netzwerk Senioren FF stellt sich vor

Das Projekt „Netzwerk Senioren FF“ stellt am Freitag, den 12. Februar von 15:00-17:00 im „Familie im Zentrum Ost“ die Ergebnisse der Umfrage bei Menschen ab 60 Jahren im Falkenhagener Feld vor. Weiterlesen „Geht es Senioren im Falkenhagener Feld gut oder fehlt noch etwas?“

Fasching im Seniorentreffpunkt Freudstraße

Ein Kostüm ist gern gesehen, aber keine Bedingung

Am Mittwoch, dem 3. Februar 2016 in der Zeit von 15 – 18 Uhr, lädt der Seniorentreffpunkt Freudstraße, eine Einrichtung des Bezirksamtes Spandau, Abteilung Soziales und Gesundheit, zum Fasching ein. Weiterlesen „Fasching im Seniorentreffpunkt Freudstraße“