Präventionsangebot für Kinder „Nein bedeutet Nein“

Der freie Kinder- und Jugendhilfeträger Casablanca gGmbH führt –  in Kooperation mit der Grundschule im Beerwinkel und dem Quartiersmanagement Falkenhagener Feld West – seit September 2010 ein Präventionsangebot für Kinder in der Schulanfangsphase an der Schule im Beerwinkel, durch. Ziel ist es, die Kinder so früh wie möglich in der Ausbildung ihres Selbstvertrauens und ihrer Selbstbehauptung zu fördern, zu unterstützen und so vor Übergriffen und Gewalt, in welcher Form auch immer, zu schützen.

Mit den Schülern wird im Klassenverbund in 12 Modulen in der Unterrichtszeit spielerisch und altersentsprechend behandelt, wie sie sich in bedrohlichen und für sie unangenehmen Situationen Erwachsenen und Kindern bzw. Jugendlichen gegenüber verhalten können. Dies wird im Puppenspiel, durch Singen von themenbezogenen Liedern, Bilderbüchern und Gesprächskreisen mit den Kindern erarbeitet. Das Angebot wird von den Kindern mit viel Interesse und Freude angenommen. Die jeweiligen KlassenlehrerInnen unterstützen den Kurs aktiv.
Die Eltern der Schüler und Schülerinnen werden in dieser Zeit in drei Elternabenden über den Verlauf des Kurses und die Inhalte informiert und ebenfalls für das Thema „ Kinder stark machen und vor Übergriffen schützen“, sensibilisiert.

Geplant ist dieses Präventionsprogramm auch in 2011 und 2012 jeweils für die Schulanfangsphasen durchzuführen.

Ansprechpartnerin:
Frau Faack, Teamkoordinatorin von Casablanca
Tel.308 322 711
Pfaack@g-casablanca.de