Seekümmerer

Seekümmerer

spektelake.gif Das Projekt „Seekümmerer“ hat sich zur Aufgabe gemacht, das Grünflächenamt Spandau bei ihren Aufgaben zu unterstützen, das positive Erscheinungsbild und die Bedeutung der Spekte Lake, dem großen Spektesee mit dem Spekte Grünzug sowie dem Spekte Park zu erhalten und diese vor Vandalismus, Abladen von Müll und ähnlichem zu schützen.
Um die den See umgebende wertvolle, grüne Ausgleichsfläche mit seiner schützenswerten Flora und Fauna zu erhalten, müssen die berechtigten Interessen der Besucher und die Interessen des Naturschutzes und die Grünflächenverordnung im Gleichgewicht gehalten werden. Dieses Gleichgewicht, wie auch ein positives und sauberes Erscheinungsbild sind durch die Be- und Übernutzung durch die Besuchergruppen gefährdet. Durch zusätzliche, gemeinnützige praktische Hilfen und Präsenz am See wollen wir besonders in den Zeiten, wie in den Nachmittags- und Abendstunden dazu beitragen, entstandene Übernutzung, ein subjektives Angstgefühl, Vandalismus und Diebstahl entgegenzuwirken und abzubauen.
Als Naturschutzhelfer sind wir im Gebiet präsent und sind Ansprechpartner für Fragen der Besucher helfen wir mit bei der Sauberkeit und Ordnung rund um die Seen und unterstützen bei der Sichtung und Beseitigung von Gefahrstellen und Vandalismusschäden helfen wir bei der Verteilung von Hundekottüten und Flyern für das Ordnungsamt überprüfen wir die Vollständigkeit der Rettungsgeräte am See und machen bei Missständen Meldung beobachten und erfassen wir Entenfütterungen und die ggf. daraus entstehenden Gewässerverunreinigungen erstellen wir ein Anforderungsprofil und machen Vorarbeiten für die Einrichtung eines Blindenwanderweges.
Helfen Sie als Besucher durch Ihr Verhalten mit, dieses wertvolle Naherholungsgebiet mit seiner eindrucksvollen Flora und Fauna zu schützen und zu bewahren.
Das Projekt arbeitet in Kooperation und Absprache mit dem QM Falkenhagener Feld West, dem Grünflächenamt, dem Ordnungsamt, der Polizei, der Schreberjugend  und dem BUND-Naturschutz.
Projektbüro: BEQUIT GmbH
Am Finkenherd 1 13589 Berlin Tel.: 37402101 E-Mail: finkenherd1@bequit.de