Gesichter aus dem FF – Elisabeth Stiller

Gesichter aus dem FF - Elisabeth Stiller

Elisabeth Stiller engagiert sich nun schon seit 8 Jahren ehrenamtlich als Mieterbeirätin der Gewobag, sowie als Quartiersrätin und Aktionsfonds-Jury-Mitglied  im Quartiersmanagement im Falkenhagener Feld Ost. Für CASA e.V. war sie als Demenzlotsin im Quartier unterwegs. Ihr geht es ganz besonders darum, das Wohnumfeld zu verbessern, eine gute Nachbarschaft zu fördern und etwas für Rentner*innen im FF zu tun.

Als Mieterbeirätin hat Frau Stiller gemeinsam mit anderen schon einiges erreicht. So konnte die ehemalige Waschküche am Spekteweg in eine Kiezstube umgewandelt werden, in der regelmäßig nachbarschaftliche Treffen stattfinden. 2012 kam noch ein Generationenspielplatz  auf der großen Grünfläche zwischen den Häusern hinzu. Gemeinsam mit Ingos Gust wurde ein Projekt für Senioren durchgeführt.

Ihr größter Wunsch wäre es, wenn das geplante Stadtteilzentrum im Falkenhagener Feld Ost endlich gebaut und umgesetzt würde. Hierfür besteht in ihren Augen ein großer Bedarf. Nicht nur die älteren Nachbarn liegen ihr am Herzen. Auch für Kinder und Jugendlich bräuchte es mehr Speil- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Ein kleinerer und realistischerer Wunsch ist der weitere Ausbau der Kiezstube, um dort auch größere Veranstaltungen durchführen zu können.