Schwedenhaus – Kreativzentrum

Sommerfest 2019 am Schwedenhaus (Foto: Ralf Salecker)

Das Schwedenhaus im Falkenhagener Feld West ist seit Jahren ein Haus für selbst organisierte Gruppen. Hier findet Begegnung der Nachbarschaft statt und ein umfangreiches Freizeitangebot für Kinder, Jugendliche und Familien. Mit der Eröffnung der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in der Freudstraße hat die Notwendigkeit eines Ortes zur Begegnung und Integration der neuen Nachbar*innen noch mehr an Bedeutung gewonnen.

Für Kinder bietet das Haus speziell musikalische und sportliche Angebote an (z.B. Kung Fu). Veranstaltungen wie das Nachbarschaftsfrühstück (NiK e.V.), Familien- bzw. Frauenkochen, das Sprach- und Begegnungscafé Café Mittwoch (NiK, QM) und ein Kaffeetreff für Senior*innen stärken das Zusammenleben von alten und neuen Nachbarn und die Gemeinschaft im Quartier. Um nachbarschaftlichen, selbst organisierten Gruppen und Angebote eine kostenfreie Nutzung zu ermöglichen, wird die Koordination und der Betrieb des Hauses aus Programmmitteln gefördert.

Kontakt

  • Träger: Ev. Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde
  • Laufzeit: 2018 bis 2022
  • Fördervolumen: 133.500 €
  • Projektkoordinator: Klaus Hoppmann
  • Telefon: 322 944 521
  • Mobil: 0157 74666990
  • Mail: klaus.hoppmann@paulgerhardtgemeinde.de
  • Adresse: Stadtrandstr. 481, 13589 Berlin