Spandauer Freiwilligenagentur wird Anmeldestelle für KulturLeben Berlin

Spandauer Freiwilligenagentur startet

Menschen mit geringen Einkommen in Spandau Kultur ermöglichen

Der Verein KulturLeben Berlin – Schlüssel zur Kultur e.V. vermittelt seit 14 Jahren nicht verkaufte Kulturplätze kostenlos an Menschen mit geringem Einkommen. Ob Theater, Ausstellungen, Museen, Varieté, Kabarett, Konzerte oder Sport – dank 500 Kulturpartnern erhalten Menschen mit kleinem Budget Tickets für vielfältigste Kulturerlebnisse. Bei der Anmeldung neuer Kulturgäste helfen soziale Partnerorganisationen in den Bezirken. Weiterlesen „Spandauer Freiwilligenagentur wird Anmeldestelle für KulturLeben Berlin“

„Unter Staatsfeinden“ – Lesung mit Manuel Bauer

Hauptbibliothek Spandau (Foto: Ralf Salecker)

Manual Bauer ist Aussteiger aus der Neonazi-Szene und liest aus seinem Buch „Unter Staatsfeinden. Mein Leben im braunen Sumpf der Neonaziszene“ am 20. März 2024 in der Bezirkszentralbibliothek Spandau. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Internationale Wochen gegen Rassismus statt. Weiterlesen „„Unter Staatsfeinden“ – Lesung mit Manuel Bauer“

Lesung: „Wo die Fremde beginnt. Über Identität in der fragilen Gegenwart“

Hauptbibliothek Spandau (Foto: Ralf Salecker)

Die Journalistin und Autorin Elisabeth Wellershaus liest aus ihrem neuen Buch am 14. März 2024 in der Bezirkszentralbibliothek Spandau. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Spandauer Aktionsmärzes 2024 (Spandauer Mädchen und Frauen-März & Internationale Wochen gegen Rassismus) statt. Weiterlesen „Lesung: „Wo die Fremde beginnt. Über Identität in der fragilen Gegenwart““

Internationales Erzähl-Karussell – Erzählen – lauschen – spielen – basteln

Internationales Erzähl-Karussell

Zuhörer*innen ab 3 Jahren können einer interaktiven Erzähl-Aufführung lauschen und im Anschluss passende Spiel- und Bastelangebote ausprobieren. Das Highlight sind dabei die bilingualen Erzähl-Programme. Weiterlesen „Internationales Erzähl-Karussell – Erzählen – lauschen – spielen – basteln“

Krimi-Lesung mit Georg Steinweh in der Stadtbibliothek Spandau

Berber und der Tod am Karpfenteich

Ein selbstgefälliger Privatdetektiv, eine korrupte Industriellenfamilie, eine fingierte Entführung und ein rachsüchtiger Mörder. Das sind die Zutaten des neuesten Krimis von Georg Steinweh, der daraus am 02. Februar 2023 in der Bezirkszentralbibliothek Spandau liest. Weiterlesen „Krimi-Lesung mit Georg Steinweh in der Stadtbibliothek Spandau“