Mietzuschuss für Sozialwohnungen beantragen

In der Kiezstube, im Kraepelinweg 3, gibt es zwei Beratungstermine für die Antragsstellung

Sozialmieter haben ein Recht auf einen Mietzuschuss, wenn sie mehr als 30 Prozent ihres anrechenbaren Haushaltseinkommens für die Warmmiete ausgeben müssen. Die Gesellschaft zgs consult ist von der Senatsverwaltung mit der Abwicklung des Förderprogramms beauftragt. Es gibt dazu zwei Beratungstermine in der Kiezstube im Kraepelinweg 3, weil die bisherigen Möglichkeiten bisher kaum genutzt wurden. Vielen fehlten anscheinend die Informationen dazu. Weiterlesen „Mietzuschuss für Sozialwohnungen beantragen“