Mietzuschuss für Sozialwohnungen beantragen

Anspruch auf Mietzuschuss hat sich erhöht

In der Kiezstube, im Kraepelinweg 3, gibt es zwei Beratungstermine für die Antragsstellung

Sozialmieter haben ein Recht auf einen Mietzuschuss, wenn sie mehr als 30 Prozent ihres anrechenbaren Haushaltseinkommens für die Warmmiete ausgeben müssen. Die Gesellschaft zgs consult ist von der Senatsverwaltung mit der Abwicklung des Förderprogramms beauftragt. Es gibt dazu zwei Beratungstermine in der Kiezstube im Kraepelinweg 3, weil die bisherigen Möglichkeiten bisher kaum genutzt wurden. Vielen fehlten anscheinend die Informationen dazu. Weiterlesen „Mietzuschuss für Sozialwohnungen beantragen“

Im Quartier wird`s „pico bello“

„Quartiershund“ Happy hat gemeinsam mit Frauchen die Beutelspender bestückt

Beutelspender für mehr Sauberkeit im Quartier

Die kleine und in die Jahre gekommene Jack Russell Dame Happy ist seit mehreren Jahren mit ihrem Frauchen regelmäßig vor und nach der Arbeit in den Spektewiesen auf Gassitour. Auf dem Weg dorthin sind beide oft verärgert über die vielen Häufchen der Vierbeiner, die sich nicht nur in den Büschen, sondern auch auf dem Gehweg im Kraepelinweg und der Freudstraße befinden. Weiterlesen „Im Quartier wird`s „pico bello““

Lebendige Kieze, bezahlbares Wohnen und grüne Freiräume

Senator Andreas Geisel diskutiert in Spandau am 15. Januar 2016

Lebendige Kieze, bezahlbares Wohnen und grüne Freiräume: Geht das gleichzeitig in einer wachsenden Stadt wie Berlin? Das können alle interessierten Bürger persönlich mit Andreas Geisel, Berlins Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, diskutieren. Der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz hat ihn am Freitag 15. Januar 2016 um 18.30 Uhr zu einem exklusiven Abendgespräch in sein Bürgerbüro eingeladen. Weiterlesen „Lebendige Kieze, bezahlbares Wohnen und grüne Freiräume“

Mietzuschuss im Sozialen Wohnungsbau beantragen!

Berliner Wohnraumversorgungsgesetz bringt Unterstützung für Mieter

Am 21.11.2015 wurde das „Gesetzes über die Neuausrichtung der sozialen Wohnraumversorgung in Berlin“ (Berliner Wohnraumversorgungsgesetz) vom Berliner Abgeordnetenhaus verabschiedet. Dieses Gesetz bringt einen zusätzlich möglichen Mietzuschuss für Berliner Mieter mit sich. Anträge hierzu können neben (!) einem Wohngeldantrag gestellt werden. Beide schließen sich nicht gegenseitig aus. LINKS zu den Antragsformularen zum neuen Mietzuschuss gibt es am Ende des Dokuments. Weiterlesen „Mietzuschuss im Sozialen Wohnungsbau beantragen!“

4. Bürgerforum im Falkenhagener Feld

Wohnen heißt bleiben!

Im Rahmen eines Bürgerforums im Falkenhagener Feld (FF) beschäftigten sich Bürger, das Quartiersmanagement, Politik, Verwaltung und Wohnungswirtschaft mit dem Thema „Wohnen heißt bleiben!“.

Bezahlbares Wohnen ist ein immer wichtiger werdendes Thema. Die Angst, möglicherweise das jahrzehntelang gewohnte Umfeld verlassen zu müssen beschäftigt die Menschen im Falkenhagener Feld. Ebenso die Art und Weise, wie sich das Leben als Rentner in der Zukunft gestaltet. Weiterlesen „4. Bürgerforum im Falkenhagener Feld“

Einladung zur KOordinierungsRunde im Falkenhagener Feld

Soziale Stadt

Bewohnerstruktur im Wandel?

Sehr geehrte Damen und Herren,

für das Jahr 2015 wünscht Ihnen das QM-Team viel Freude, Gesundheit und Erfolg und lädt Sie herzlich zur Teilnahme an der KO-Runde im Falkenhagener Feld ein.

Vor dem Hintergrund des auch im QM-Gebiet spürbar angespannten Wohnungsmarktes stellt sich die Frage nach einem möglichen Wandel der Bewohnerstruktur im Falkenhagener Feld. Weiterlesen „Einladung zur KOordinierungsRunde im Falkenhagener Feld“