Beratungsbus zum Thema Hartz-IV am Jobcenter

Beratungsbus zum Thema Hartz-IV am Jobcenter

Berliner Arbeitslosenzentrum auf Beratungstour

Irren ist nur menschlich, sondern manchmal auch amtlich. Darum begibt sich das Berliner Arbeitslosenzentrum mit seinem Beratungsbus unter dem Motto „Irren ist amtlich – Beratung kann helfen“ auf eine Tour zu den Jobcentern in der Hauptstadt. Weiterlesen „Beratungsbus zum Thema Hartz-IV am Jobcenter“

Der Arbeitsmarkt und seine Gepflogenheiten

Eine Infoveranstaltung der Agentur für Arbeit

Vortrags von Ümit Akdemir am Montag den 10.10. von 11-12:00 Uhr: „Der Arbeitsmarkt und seine Gepflogenheiten“ und deckt folgende Themen ab: Arbeitsverträge, Mindest- und Tariflohn, Anerkennung von Berufsabschlüssen als Voraussetzung für eine qualifizierte Arbeit. Weiterlesen „Der Arbeitsmarkt und seine Gepflogenheiten“

Info-Tag Deutsch Lernen im Jobcenter Spandau

Erwerb von Sprachkenntnissen – für jeden (s)ein Angebot

Das Jobcenter unterstützt intensiv beim Erwerb von Deutschkenntnissen. Das Verstehen und Sprechen einer fremden Sprache ist der Schlüssel für ein verständnisvolles Zusammenleben in einer Gesellschaft. Genauso wichtig ist es auch für den Eintritt ins Erwerbsleben.

 „Ziel der Veranstaltung am 14.11.2014 von 9 bis 12 Uhr in der Altonaer Straße ist es, jedem Anwesenden ein Angebot machen zu können, sei es ein ganz niedrigschwelliger Kurs zum Deutsch lernen, ein Integrationskurs oder die berufsbezogene Sprachförderung. Es soll niemand an den Formalien scheitern, der Interesse hat, seine Situation zu verändern und zu verbessern“, so Geschäftsführer Winfried Leitke.

Engagierte Unterstützung von Kolleginnen und Kollegen aus der Arbeitsvermittlung gibt es bei jedem Info-Tag. Sie stehen mit ihren Sprachkenntnissen (u.a. Türkisch, Russisch) den Kunden mit wenig Deutschkenntnissen in der jeweiligen Muttersprache zur Seite. Hierfür wurden mehrsprachige Materialien (Flyer und Info-Blätter) für die Kunden erstellt.

Info-Tag Deutsch Lernen im Jobcenter Spandau

  • 14. November 2014 von 9 bis 12 Uhr
  • Altonaer Straße 70 /72
  • 13581 Berlin
  • Telefon:5555712222

 

Dienstags-Workshops in der Jobassistenz – Die Initiativbewerbung

Selbst das Schicksal in die Hand nehmen!
Sie haben keine passenden Stellenangebote gefunden? Sie erhalten häufig Absagen aufgrund eines „hohen Bewerberaufkommens“? Meist bewirbt sich eine Vielzahl an Personen auf ein und dasselbe Jobangebot. Die Sache selbst in die Hand zu nehmen, führt oft schneller und besser zum Ziel. Weiterlesen „Dienstags-Workshops in der Jobassistenz – Die Initiativbewerbung“

Netz.Werk Familie – Spandauer Frauen – aktiv und mit Herz

Förderprogramm des Jobcenters im Falkenhagener Feld

Am 5. Mai 2014 startete im Falkenhagener Feld ein neues Projekt unter dem Namen Netz.Werk für Familie. Hinter dem Projekt stehen fünf Frauen und das Förderprogramm FAV (Förderung von Arbeitsverhältnissen nach § 16e SGB II (FAV)), das langzeitarbeitslose Menschen im Blick hat mit dem Ziel sie wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu bringen. Die Frauen sind mit dieser Förderung (Finanzierung: 75 % Bundesmittel, 25 % kommunale Mittel) bei dem Träger Schildkröte angestellt. Weiterlesen „Netz.Werk Familie – Spandauer Frauen – aktiv und mit Herz“

„Dienstags- Workshops“ in der Jobassistenz

Die schriftliche Bewerbung

In den Veranstaltungen der Jobassistenz geht es ausführlich um die schriftliche Bewerbung. Es gibt Beispiele für ein gelungenes Anschreiben, Lebenslaufkonzepte werden begutachtet und professionellen Bewerbungsfotos diskutiert. Weiterlesen „„Dienstags- Workshops“ in der Jobassistenz“

Wie bekomme ich ein Job?

Was? Kostenloses Beratungsangebot zu allen Themen rund um den Berufseinstieg und den Übergang von Schule in den Beruf
Wann? am 11.02.2014 in der Zeit von 14:30 bis 17:00 Uhr
Für Wen? für Jugendliche, junge Erwachsene und deren Eltern
Wo? im Klubhaus Spandau, Westerwaldstraße 13 13589 Berlin.

Flyer Beratung als PDF