Eröffnung der neuen Sport- und Freizeitangebote im Spektepark

Eröffnung Freizeit- und Sportprojekte im Spektepark
Eröffnung Freizeit- und Sportprojekte im Spektepark

Am 20. September 2013 wurden um 18 Uhr die neuen Sport- und Freizeitangebote im Spektepark unter zahlreicher Beteiligung von Bezirkspolitikern, Planern, Architekten, Vertretern der Senatsverwaltung und des Bezirksamtes, Akteuren und Einrichtungen aus dem Gebiet und Bewohnern eingeweiht.
Neben dem Kletterfelsen, der von einem deutschen Alpenverein betreut wird, wurden ebenfalls der Mehrgenerationenspielplatz, der JugendHotSpot und die Weiterlesen „Eröffnung der neuen Sport- und Freizeitangebote im Spektepark“

Einweihung der neuen Sportangebote im Spektepark

Kletterfelsen (Zugang über Spekteweg) Foto:QM

Am 20. September 2013 werden im Spektepark, dem größten Naherholungsgebiet des Stadtumbau-Gebiets Falkenhagener Feld, gleich mehrere Sport- und Bewegungsangebote eingeweiht.

Um 17 Uhr werden Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und Bezirksbaustadtrat Carsten Röding die Angebote am neuen Kletterfelsen offiziell eröffnen. Neben dem Kiosk mit Sanitäranlage, der bereits 2012 eingeweiht wurde, können die Nutzer des Parks dann auch den 18,50 Meter hohen Weiterlesen „Einweihung der neuen Sportangebote im Spektepark“

Neuer Quartiersplatz im Falkenhagener Feld eingeweiht

Skulptur von Schülern der Traven-Schule und der Künstlerin Gabriele Roßkamp für den Bibliothekshof
Skulptur von Schülern der Traven-Schule und der Künstlerin Gabriele Roßkamp Foto: Hr. Freiberg

Am 24. August 2013 wurde im Rahmen des 8. Stadtteilfestes im Falkenhagener Feld der neue Quartiersplatz Westerwaldstraße eingeweiht. Zugegen waren neben vielen Besuchern auch Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank sowie die Stadträte Carsten Röding und Gerald Hanke. Gemeinsam mit der Künstlerin Gabriele Roßkamp enthüllten sie auf der Veranstaltung eine „Leseskulptur“ im Hof der Ende 2012 neu eröffneten Stadtteilbibliothek, die seitdem hier in der Quartiersmitte ansässig ist. Weiterlesen „Neuer Quartiersplatz im Falkenhagener Feld eingeweiht“

Bildungs- und Sportcampus im Spektefeld

Außenanlagen der Martin-Buber-Oberschule und der Grundschule im Beerwinkel – Campus im Spektefeld.

Der neue Wasserspielplatz
Der neue Wasserspielplatz

Die Martin-Buber-Oberschule und die Grundschule im Beerwinkel liegen im Wohngebiet „Falkenhagener Feld West“ des Bezirks Spandau. Gebäude und Freiflächen wurden in den 1960er Jahren errichtet und wiesen vor Projektbeginn aufgrund ihres Alters funktionale und gestalterische Mängel auf. Im Rahmen des städtebaulichen Förderprogramms Stadtumbau West lässt das Bezirksamt Spandau für die Außenanlagen der beiden Schulen eine Neugestaltung durchführen. Weiterlesen „Bildungs- und Sportcampus im Spektefeld“

Spektesee wird zum Badeparadies

 Der „Große Spektesee“
Der „Große Spektesee“

Der „Große Spektesee“ ist heute zentraler Bestandteil des Spektegrünzugs, einem bedeutenden Naherholungsraum mit einem Einzugsgebiet von ca. 40.000 Einwohnern. Seit der Eröffnung hatte das Bezirksamt größte Mühe, den Erholungssuchenden das Problem zu verdeutlichen und alljährlich den Badebetrieb im Großen Spektesee zu verhindern. Auch Bemühungen, finanzielle Mittel für einen Umbau des Großen Spektesees zum Badegewässer zu erhalten, führten in den Neunziger Jahren nicht zum Erfolg. Weiterlesen „Spektesee wird zum Badeparadies“

Festgottesdienst anläßlich der Fertigstellung des Mehrgenerationenhauses.

gruppenfoto.gif Am Sonntag, den 21.2.2010 feiert die evangelische Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde mit ihren Gästen die Fertigstellung des Mehrgenerationenhauses, verbunden mit dem Einzug der Gemeinde-Kita in das Gebäude. Weiterlesen „Festgottesdienst anläßlich der Fertigstellung des Mehrgenerationenhauses.“

Bebauungsplan für Sportzentrum am Kiesteich ausgelegt

Die Pläne für das neue Sportzentrum des TSV 1860 Spandau auf dem Parkplatz am Kiesteich sind nun offiziell ausgelegt worden. Noch bis zum 8. Februar 2010 können Interessierte die Pläne beim Bezirksamt Spandau  einsehen und Stellungnahmen zum Entwurf abgeben. Der Bebauungsplan 5-52 sieht den Bau eines Vereinssportzentrums und eine öffentliche Parkanlage mit Flächen für Freizeit, Sport und Erholung vor. Weiterlesen „Bebauungsplan für Sportzentrum am Kiesteich ausgelegt“

Malaktion zum Abschluss der Bauarbeiten im Hof der Freudstraße

Mit einer großen, gemeinsamen Malaktion am Freitag, den 27. 11. 09 ab 13 Uhr werden die Baumaßnahmen im Hof der Freudstaße 4 zu ihrem Ende kommen. Zur Zeit werden die Aussenananlagen umgestaltet und erneuert, bis zum Ende der kommenden Woche werden die neuen Spielgeräte für die Kinder aufgestellt sein. Zum Abschluss des Projektes möchte das Planungsbüro KuKuK alle Kinder und Jugendlichen zu dieser Malaktion einladen und die naturbelassenen Hölzer bunt bemalen.