Stellenausschreibung

image0011.jpg Das Spandauer Präventionsprojekt ,,Stark ohne Gewalt“ arbeitet seit März 2007 mit Jugendlichen und Erwachsenen für eine gewaltfreie Gesellschaft und ein von Respekt, Toleranz und Anerkennung geprägtes miteinander.
Für unser Modellprojekt suchen wir ab sofort für die geplante Laufzeit bis zum 31.12.2010 und unter Vorbehalt der weiteren Förderung bis 31.12.2012 eine engagierte Kollegin / einen engagierten Kollegen mit Erfahrung (erwünscht sind Zusatzqualifikationen) in der sozialen Arbeit mit Jugendlichen. Weiterlesen „Stellenausschreibung“

LOGO in der Grundschule am Wasserwerk

  • Gemeinsames Spielen, Spaß und Kreativität und Essen, Sinnvolle Freizeitgestaltung, Förderung von Sprache und Bewegung.
  • Soziales Lernen in der Gruppe und gewaltfreie Konfliktbewältigung (Re) Integration und Akzeptanzförderung, Selbsthilfekompetenzförderung.

Frühstück 50+ feiert Geburtstag

blume-0134-kopie.gif Sehr geehrte Damen und Herren,
das Frühstück 50+ wurde im Rahmen eines Seniorenprojekt der Sozialen Stadt im Falkenhagener Feld vor einem Jahr gegründet. Inzwischen kommen über 20 Kiezbewohner regelmäßig zu dem Frühstück und tauschen sich untereinander aus, entwickeln Ideen für ihren Stadtteil und bringen sich generationsübergreifend in die Arbeit von Familie im Zentrum West ein.. Weiterlesen „Frühstück 50+ feiert Geburtstag“

Tag der Offenen Tür im Berufsausbildungswerk am Brunsbüttler Damm

Berufsausbildungswerk Brunsbüttler DammDie bbw Berufsvorbereitungs- und Ausbildungsgesellschaft mbH lädt ein, am Dienstag, den 27. April von 10 bis 15 Uhr ihre Ausbildungswerkstätten am Brunsbüttler Damm 143 bis 147  zu besichtigen und informiert über ihre Ausbildungs- und Qualifizierungsangebote. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die noch keinen betrieblichen Ausbildungplatz gefunden haben. Weiterlesen „Tag der Offenen Tür im Berufsausbildungswerk am Brunsbüttler Damm“

KING KONGS Töchter im Plus-Supermarkt in der Westerwaldstraße

Am Freitag, den 9. April um 20 Uhr lädt die Jugendtheaterwerkstatt Spandau ein zur Theater-Premiere im ehemaligen Plus-Supermarkt in der Westerwaldstraße 1. Gespielt wird das Stück King Kongs Töchter, eine schwarze Komödie über verlorenes Glück, Sehnsüchte, Liebe und Tod und um den Kampf um Erfüllung mit 11 Darstellern zwischen 17 und 63 Jahren. Die Karten kosten 10 €, ermäßigt 5 €.  Bewohner des Falkenhagener Feldes zahlen nur 1 €.  Die Karten können telefonisch unter 030-37 58 76 23 oder per Email (postfach@jugendtheaterwerkstatt.de) reserviert werden. Mehr Infos zum Stück auf den Seiten der Jugendtheaterwerkstatt.