150 Euro-Gutschein für den Kauf eines energieeffizienten Kühlgerätes

Pflanzaktion mit der Gewobag in der Freudstraße (Foto: Ralf Salecker)

Kostenloser Stromspar-Check der Caritas

Seit Anfang April können auch Spandauer Haushalte mit geringem Einkommen an dem Kühlgerätetausch-Programm des Bundesumweltministeriums teilnehmen. Gerade in Haushalten mit geringem Einkommen gehören ein alter Kühlschrank oder eine überdimensionierte Gefriertruhe häufig zu den größten „Stromfressern“. Hohe Nachzahlungen und Energieschulden sind dann häufig die Folgen. Hier schafft die bundesweite Aktion „Stromspar-Check PLUS“ jetzt praktische Abhilfe. Weiterlesen „150 Euro-Gutschein für den Kauf eines energieeffizienten Kühlgerätes“

Kleine Aktionen werden über den Aktionsfond finanziert

Gute Idee aber Kein Geld?

Kurzfristige kleine Initiativen im Quartier können über den Aktionsfond (früher QF 1) finanziell unterstützt werden. Ziel ist es, Aktionen zur Förderung des freiwilligen Engagements und zur Verbesserung des nachbarschaftlichen Miteinanders zu unterstützen. Weiterlesen „Kleine Aktionen werden über den Aktionsfond finanziert“

Lieder zum Mitsingen und Zuhören im Falkenhagener Feld

Die Gedanken sind frei! Wer kann sie erraten?

Herbst- und andere Lieder zum Mitsingen und Zuhören gibt es am Sonnabend, den 18. Oktober 2014 um 16 Uhr in der Jeremiakirche im Falkenhagener Feld. Es musizieren Musiker und Flötengruppen der Jeremia- und Zuflucht-Gemeinde. Der Eintritt ist frei. Weiterlesen „Lieder zum Mitsingen und Zuhören im Falkenhagener Feld“

Ausstellung 50 Jahre Falkenhagener Feld im Klubhaus

Der Kreis schließt sich zum Stadtteilfest

Im Klubhaus begann die Ausstellung zum 50-jährigen Jubiläum und nun ist sie wegen der großen Nachfrage dorthin zurückgekehrt. Mehrere Stationen im Bezirk brachten auch anderen Spandauern das Falkenhagener Feld (FF) näher. Nach den Spandau-Arcaden, dem Rathaus Spandau, der Jeremia-Gemeinde und dem Schwedenhaus ist sie jetzt wieder an ihren Ursprung zu sehen. Weiterlesen „Ausstellung 50 Jahre Falkenhagener Feld im Klubhaus“

Fotowettbewerb für das Falkenhagener Feld

Zeige die schönsten oder spannendsten Situationen im Falkenhagener Feld (FF). Das Gewinnerfoto wird als Kampagnenmotiv für das FF eingesetzt. Im letzten Jahr feierte das FF sein 50jähriges Bestehen. Keine große Jubelfeier sollte dieses Ereignis abschließen, sondern viele kleine Aktionen, die auch Blicke von außen auf das Falkenhagener Feld lenken. Weiterlesen „Fotowettbewerb für das Falkenhagener Feld“

Spandauer Honig in der Klimawerkstatt

Honigbienen und ihre wilden Verwandten

Honig ist ein nahrhaftes und gesundes Lebensmittel, das außerdem sehr vielfältig ist in Geschmack, Geruch und Aussehen. Allein in Spandau stellen 85 Imker mit über 500 Völkern Honige aus den verschiedenen Frühjahrs- und Sommertrachten her. Weiterlesen „Spandauer Honig in der Klimawerkstatt“

Handwerk hat goldenen Boden

Rathaus Spandau (Foto: www.salecker.info)

Tag des Handwerks vor dem Rathaus Spandau

Am 19. September 2014 findet der Berliner Tag des Handwerks in Spandau auf dem Rathausvorplatz und im Rathaus statt. Die Handwerkskammer Berlin hatte den Träger Caju e.V. beauftragt, ein größeres Format als bisher zu finden, damit mehr Jugendliche für diesen zentralen Berliner Veranstaltungstag gewonnen werden können. Weiterlesen „Handwerk hat goldenen Boden“

Kostenlose Ausbildung zum Kiezsport-Übungsleiter(in) mit besonderer sprachlicher Unterstützung für Menschen mit Migrationshintergrund

Sport- und Bewegungsangebote für Erwachsene und Senioren anbieten und Bewegungsgruppen anleiten

Von September bis Dezember 2014 gibt es eine kostenlose Ausbildung zum Kiezsport-Übungsleiter mit besonderem Fokus auf Sport-Fachsprache. Die Ausbildung zum „Kiezsport-Übungsleiter(in)“ will insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund in die Lage versetzen, gesundheitsorientierte Bewegungsangebote selbst anzuleiten. Diese sollen beim Verständnis der Fachsprache unterstützt werden. Weiterlesen „Kostenlose Ausbildung zum Kiezsport-Übungsleiter(in) mit besonderer sprachlicher Unterstützung für Menschen mit Migrationshintergrund“

Die Bewerbungsunterlagen brachten einen ersten Erfolg – und nun?

Workshop – Das Vorstellungsgespräch bei der Jobassistenz Spandau

Wenn die erste Hürde genommen und die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch eingetroffen ist, wird es spannend: Dann gilt es, die durch die Bewerbungsunterlagen oder ein vorausgehendes Telefonat geweckten Erwartungen im Gespräch zu erfüllen oder bestenfalls sogar zu übertreffen. Weiterlesen „Die Bewerbungsunterlagen brachten einen ersten Erfolg – und nun?“